H&A News
Eicma 2017 Honda Neuheiten
11.11.2017

Neue GL1800 Gold Wing, CB1000R und Africa Twin „Adventure Sports“ führen Hondas Modellreihe auf der EICMA 2018 an

BILD

Honda hat diese Woche im Rahmen der EICMA in Mailand seine Motorrad-Neuheiten 2018 für den europäischen Markt enthüllt. Vorgestellt wurden fünf neue und zwei umfassend überarbeitete Modelle sowie die Konzept-Bikes zweier Honda Legenden. Die neue Modellreihe umfasst die gesamte Bandbreite an Honda Motorrädern, von einer 125-ccm-Einsteigermaschine bis hin zur 2018er GL1800 Gold Wing und stellt eine weitere Bereicherung der ohnehin schon umfangreichen Produktpalette von Honda dar.

CB1000R, CB300R und CB125R sorgen für einen neuen Stil im Naked-Bike-Bereich

Die CB1000R steht dank eines einzigartigen neuen „Neo Sports Café“-Designkonzepts an der Spitze eines Naked-Bike-Trios. Die neue Formsprache ist modern sowie minimalistisch zugleich und vereint Renn-, Naked-Bike- und Café-Racer-Elemente zu einem außerordentlich gelungenen Gesamtpaket. Während jedes einzelne Teil höchsten ästhetischen Ansprüchen genügt, ging dieser ästhetische Aspekt der CB1000R keineswegs auf Kosten von Leistung sowie technischer Ausstattung: dank einer Gewichtsreduzierung von 12 kg, gepaart mit einer um 20 PS gesteigerten Motorleistung im Vergleich zur Vorgängergeneration dieses Modells, wird eine 20 prozentige Verbesserung beim Leistungsgewicht erzielt. Mehrere elektronisch gesteuerte Fahrmodi mit unterschiedlichen Kombinationen von Leistung, Motorbremse und HSTC-Traktionskontrolle werden unter Einsatz modernster Throttle-by-Wire-Technologie gemanagt.IMAGEDas neue Design kam bei zwei weiteren Maschinen zum Einsatz, die sich an junge Motorradfahrer richten. Die CB300R sowie die CB125R sind für maximalen Fahrspaß sportlich dynamisch leicht gebaut und kraftvoll motorisiert. Ein neukonstruiertes Chassis ist mit 41 mm Upside-Down-Gabel, einstellbarer Pro-Link-Aufhängung und radial montiertem 4-Kolben-Bremssattel glanzvoll bestückt. Dazu faszinieren die neuen Naked-Bikes mit Ausstattungsdetails, die sonst nur an größeren Motorrädern zu finden sind, wie LCD-Instrumente, LED-Beleuchtung und IMU-basiertem ABS-Bremssystem.

Überarbeitete Africa Twin bekommt neue ‘Adventure Sports’-Schwester

Die neue „Adventure Sports“-Version der CRF1000L Africa Twin markiert das 30-jährige Jubiläum der Markteinführung der legendären Africa Twin XRV650 in Europa. Mit der Tricolor-Lackierung, die exakt dem Original gleicht, ist das neue Modell sogar für noch mehr Fahrspaß, sowohl auf Straßen als auch im Gelände, konzipiert. Der Kraftstofftank dieser Maschine fasst im Vergleich zur CRF1000L Africa Twin 5,4 Liter mehr, zudem verfügt sie über einen längeren Federweg, eine höhere Sitzposition und mehr Bodenfreiheit, beheizte Griffe, einen extragroßen Unterbodenschutz sowie üppigere Verkleidung. Sie ist darüber hinaus mit denselben umfassenden Neuerungen wie die Africa Twin ausgestattet, darunter elektronischer Gasgriff (Throttle by Wire) mit drei Fahrmodi, erweiterten Einstellmöglichkeiten der HSTC-Traktionskontrolle sowie überarbeitetem Ansaugkanal der Airbox und einer verbesserten Auspuffanlage für mehr Leistung im mittleren Drehzahlbereich.IMAGEX-ADV für 2018 noch Offroad-tauglicher

Nach dem Erfolg im Jahr 2017, als in den ersten acht Monaten nahezu 10.000 Einheiten verkauft wurden, wartet Hondas „Motorrad-SUV“, der bequemes Fahrvergnügen eines Rollers mit der Dynamik eines Abenteuermotorrads verbindet, jetzt mit verbesserten Offroad-Fähigkeiten seiner Modelle für 2018 auf. Dank der mehrstufigen Traktionskontrolle sowie dem „G“-Modus für optimierte Gangwechsel im Offroad-Einsatz, bietet das Motorrad einen umfassenderen Leistungsbereich, wenn es vom Asphalt ins Gelände geht. Mit der neuen
35-kW-Version kommen auch Besitzer der A2-Führerscheinklasse in den Genuss des X-ADVs.IMAGEGL1800 Gold Wing - Aufregender als je zuvor!

Die neue GL1800 Gold Wing feiert auf der EICMA 2017 ihr Europa-Debüt. Als Synonym für höchsten Komfort auf Langstrecken, Luxus sowie Qualität seit über 40 Jahren, wurde die Gold Wing von Grund auf überarbeitet, um sie eleganter, leichter und kompakter zu machen. Der imposante Sechszylinder-Boxermotor verfügt nun über vier Ventile pro Zylinder und ist mit einem elektronischen Gasgriff (Throttle by Wire), vier Fahrmodi, „Honda Selectable Torque Control“ sowie einer Berganfahrhilfe (HSA) ausgestattet. Das neue Chassis verfügt über einen Aluminium-Brückenrahmen, eine Doppelquerlenker-Vorderradaufhängung sowie eine Pro-Arm-Hinterradschwinge.IMAGEDie Gold Wing kann als einziges Motorrad optional mit einem Airbag ausgestattet werden, zudem wurde hier erstmals überhaupt Car Play® von Apple integriert. Darüber hinaus wird ein komplett neu überarbeitetes 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe der dritten Generation verbaut, welches die Reisequalitäten der Gold Wing zusätzlich verbessert.

Die Evolution der beliebten NC-Serie wird fortgesetzt

Dank der Erweiterung der Modellreihe durch eine 35-kW-Version, werden die attraktiven Modelle NC750X, NC750S sowie Integra ab 2018 auch für Besitzer eines A2-Führerscheins infrage kommen. Bei allen drei Modellen wurde für den Jahrgang 2018 der Einsatz des Drehzahlbegrenzers um 900/min auf 7.500 Umdrehungen pro Minute angehoben, um die Leistung bei höheren Drehzahlen besser ausnutzen zu können. Außerdem profitiert sowohl die NC750X als auch der Integra vom HSTC-Traktionssystem von Honda.

Konzepte zweier kleiner Maschinen mit großer Geschichte

Neben den neuen Modellen sorgen zwei Konzeptmodelle - beide mit Hondas Original-Flügellogo versehen - auf der EICMA 2017 für wahre Nostalgie. Zusätzlich zum 125-ccm-Einzylindermotor besticht die Monkey 125 durch moderne Elemente wie LED-Lichtanlage, SMART Key-System (Funkschlüssel), Upside-Down-Gabeln und digitale Cockpitanzeigen, die in die allseits beliebte Monkey-Plattform integriert wurden.

Letztlich stellt das Super Cub 125C-Concept eine neue Herangehensweise an das unverkennbare Chassis dar. Nachdem im vergangenen Monat der beispiellose Meilenstein von 100 Mio. verkauften Einheiten erreicht wurde, schreibt dieses Konzept die bewegte 59-jährige Geschichte der Super Cub fort.

 

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok